So., 7. April
20.00 Uhr
Eintritt:
20,- /erm. 15,-
Freie Platzwahl!


 

 

FLOY and the MESSENGERS: Today I Rise”

So manch einem Musikliebhaber ist Hamburgs „Soul-Queen” FLOY vielleicht noch als „Stimme der Nacht” und als Gastgeberin des „Angie`s Nightclubs im Schmidts Tivoli“ in Erinnerung.

FLOY präsentiert nun „live” im Polittbüro das Programm der gerade neu erschienenen CD „TODAY I RISE”, das sie bereits 2018 als Support für ERIC CLAPTON einem größeren Publikum vorstellen konnte.

Die „LAKE”- Rythmusgruppe Mickie Stickdorn (Drums) und Holger Trull (Bass), sowie Richard Rossbach (Keyboards) und Ritschi Kück-Michelmann rocken und grooven mit FLOY und gemeinsam machen sie bestimmt auch dieses Konzert wieder zu einem „Happening für die Seele”!

Floy ist der Künstlername von Heike Vieweg. Im Alter von siebzehn Jahren wird Floy die Sängerin von ‘Culture Beat’ (bekannt durch den Nr.1-Hit ‘Mr. Vain’). Das erste Album chartet weltweit, und die Single ‘I like you’ erreicht den 2. Platz der US-Billboardcharts.

Warner bietet einen internationalen Exklusivvertrag, und es entsteht in London das Album ‘Shamelessly’, produziert von Peter Vale (Autor des internationalen Nr.1-Hits ‘Would I lie to you’ von ‘Charles and Eddy’). Der Song ‘Soulful Man’ ist die bekannte Hitsingle dieses Albums und wird  Titelsong des Kinofilms ‘Frauen sind was Wunderbares’ mit Barbara Auer, Thomas Heinze und Kai Wiesinger. In dem TV-Film ‘Weihnachten mit Hindernissen’ spielt Floy, neben Liselotte Pulver und Michael Roll, die weibliche Hauptrolle.

Nach Abschluss eines Publishingdeals mit EMI lebt Floy in New York, Los Angeles und Nashville. Sie arbeitet mit Produzenten und Autoren wie Charlie Midnight (James Brown ’Living in America’), Styx Hooper (Randy Crawford ‘Street Life’) und Robbie Neville (Sänger und Autor des internationalen Nr.1-Hits ‘C`est la vie’).

www.floyandthemessengers.com